DSC_5918_edited.jpg

Selbst ist der Patient

Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht irgendjemanden!

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand! 

MEINE UNTERSTÜTZUNG FÜR SIE

 

In meiner Arbeit als Schmerztherapeutin erlebe ich tagtäglich, dass eines der größten Probleme vieler PatientInnen nicht primär ihre Schmerzen, sondern Hilflosigkeit ist. Hilflosigkeit, die aufgrund fehlender Aufklärung und mangelnden Wissens entsteht. Um so viele Menschen wie möglich dabei zu unterstützen dauerhaft schmerzfrei zu werden, stelle ich wichtiges Wissen zur Verfügung, das jeden dabei unterstützt Schmerzen ohne Medikamente vor oder nach einer Operation selber zu behandeln. Schauen Sie sich jetzt mein derzeitiges Angebot zur Selbsthilfe an:

 Bücher

Meine Bücher klären über die Entstehung bestimmter Krankheitsbilder auf und vermitteln ausreichend Wissen um Schmerzen selber behandeln zu können.

Online-Kurse

Die Onlinekurse ermöglichen Schmerzen ganzheitlich selber zu behandeln. 

Durch den Erwerb dieser Onlinekurse erhalten Sie vollen Zugriff auf meinen ganz persönlichen Mitgliederbereich. Sie haben dadurch Zugang zu ganz viel spannenden Content

rund um Schmerzen, Narben, die FTR®-Methode, therapeutische Übungen, Insiderwissen, Expertentipps und vieles mehr.

Work in Progress...

More coming soon!

Selber Schmerzfrei werden

Viele Menschen vertauen darauf, dass ihr behandelnder Arzt/Therapeut weiß was zu tun ist und erhoffen sich baldige Schmerzfreiheit. 

Doch die Realität vieler Menschen sieht leider ganz anders aus. Für viele Menschen sind Schmerzen trotz Therapie ein alltäglicher Begleiter.

Warum ist dem so?

Die beachtliche Zahl an akuten und chronischen SchmerzpatientInnen zeigt, dass bei der herkömmlichen Schmerzbehandlung wesentliche Therapieansätze fehlen. Würden das herkömmliche Schmerzverständnis und die herkömmlichen Therapiemethoden ausreichen, dann würde die Anzahl der Schmerzpatienten wesentlich geringer sein.

Ein wesentliches Problem in der herkömmlichen Schmerztherapie ist nicht nur, dass durch passive Therapiemaßnahmen wie z.B Medikamente, Elektrotherapie, Massagen, Bandagen, Spritzen, Infiltrationen, Operationen usw. primär die Symptombehandlung im Vordergrund steht. Sondern auch, dass in der Schmerztherapie weder das Körpergedächtnis noch die Funktion des Nervensystems inkludiert werden. Obwohl bereits wissenschaftlich belegt wurde, dass das Körpergedächtnis und das Nervensystem für Schmerzfreiheit bereits wissenschaftlich belegt wurde, ist dieses Wissen zum Leid der Patienten leider noch nicht ausreichend in der Schmerztherapie integriert.

Würde dieses Wissen in der Schmerztherapie angewendet werden, wäre die Behandlung von Schmerzen nicht nur einfach sondern auch viel erfolgsversprechender.

Wissen ist Macht!

Wie ich täglich in der Zusammenarbeit mit meinen PatientInnen sehe, sind mangelndes Wissen über die Ursachen von Schmerzen sowie fehlende Aufklärung über nicht-medikamentöse und nicht-operative Behandlungsmöglichkeiten die größten Probleme vieler PatientInnen. 

Diese Wissenslücken und die fehlende Aufklärung führen dazu, dass unzählige Menschen von dem (Nicht-) Wissen der Ärzte und Therapeuten, abhängig sind. 

Eine Abhängigkeit, die durchaus vielen Menschen schmerzhaft zu stehen kommt.

Wer nicht weiß muss alles glauben

Das Erreichen dauerhafter Schmerzfreiheit hängt unter anderem vom Wissensstand und den Erfahrungswerten der behandelnden Ärzte und Therapeuten, sowie dem Wissen der Patienten ab. Vor allem ausreichende Aufklärung, Wissen und Hinterfragen der ärtzlichen/therapeutischen Empfehlungen bilden eine wichtige Basis für das Erreichen dauerhafter Schmerzfreiheit. Wissen ermöglicht Patienten das vorliegende Problem zu verstehen und sich für die passende Therapiemethoden zu entscheiden.  Denn sobald die Ursache(n) für das bestehende Problem erkannt und die Bedeutung von Schmerzen verstanden werden, sind Schmerzen mit den richtigen Therapiemethoden sehr einfach selber zu behandeln.  

Selber schmerzfrei werden

Nicht nur die steigenden Zahlen akuter und chronischer Schmerzpatienten, sondern auch die große Unzufriedenheit und Verzweiflung vieler Patienten zeigen, dass in der Schmerztherapie der Ansatz "Von der Fremdhilfe zur Selbsthilfe"  immer wichtiger wird. 

Seit Jahren arbeite ich mit Patienten zusammen, die ich erfolgreich mit meinem Therapiekonzept "Von der Fremdhilfe zur Selbsthilfe" therapeutisch unterstütze. 

Dieses Therapiekonzept ermöglicht Menschen durch die Anwendung besonderer Therapiemethoden Schmerzen vor und nach einer Operation selber zu behandeln. Das besondere an diesem Therapiekonzept ist, dass meine Patienten Therapiemethoden zur Eigenanwendung, wie z.B die FTR©-Methode, kennen lernen, die unter anderem das Körpergedächtnis und das Nervensystem in die schmerztherapeutische Behandlung inkludieren.  

Hannah Gantner

Schmerztherapeutin

Begründerin der FTR©-Methode

Datenschutz | Terms & Conditions 

Impressum

Follow me

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Kontakt

+43 664 36 38 288

 

hannah.gantner@gmx.at

Rosenkramzgasse 9,11/12

8020 Graz

 Hannah Gantner- Copyright 2020 - All rights reserved